Der Nordbayerische Kurier und 1 Jahr Sübkültür

Natürlich – und ehrlich – sind wir überrascht, welche Blüten unsere Idee ”Sübkültür” bereits nach einem Jahr trägt. Wir dachten ja an ein kleines Salon-Konzept mit und für Freunde, als wir mit der SÜB begannen. Und jetzt? Stadtgesprach. Alles weitere in diesem Kurier-Artikel

Fünfzig Jahre SÜBKÜLTÜR: Der Kurier fragte und wir antworten, so.

Der Nordbayerische Kurier schickte uns am Wochenende eine E-Mail mit folgendem Inhalt: Zum 1. Gebürtstag der Sübkültür würden wir gerne etwas auf der kommenden Popkultur-Seite am Dienstag, 27.05. machen. Ein Jahr, also 12 Monate, steht der Dienstag schon im Zeichen der Sübkültür, wir fragen Sie: – 12 Dinge/ Events des vergangenen Jahres, die mich gefreut/geärgert […]

CSU Bayreuth fordert Öffentliche Bedürfnisanstalt statt Kunstleben

DIESEN ANTRAG STELLTE DIE CSU BAYREUTH HEUTE, AM 12.03. EIN WEITERER BEWEIS FÜR DIE UNGLAUBLICHE ENGSTIRNIGKEIT EINES TEILS DER MEINUNGSFÜHRER EINER KULTURSTADT. Hier der Antrag im Wortlaut:   ”Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, das Grundstück Kämmereigasse 9 1/2 stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen dem historischen Museum einerseits und dem Kunstmuseum der Stadt Bayreuth andererseits dar. Der […]

SÜB-MANIFEST: Macht die Kulturstadt Bayreuth lebendig!

Nach der grundlegenden Podiumsdiskussion am 18.2. im Forum Phoinix mit VertreterInnen der Stadt, der Politik und der Kulturszene ist es an uns, diese Ergebnisse in ein MANIFEST zu gießen, das nur ein Ziel hat: Endlich eine lebendige Kulturstadt Bayreuth. Dieser Text ist wortgleich im Nordbayerischen Kurier am 26.02.2014 zu lesen: BESETZT DIE LEERRÄUME! Strategien gegen […]

SÜBKÜLTÜR auf Radio Bayern 2: Oktober 2013

So jung und schon Im Radio. Wir sind begeistert. Unser Lieblingssender Bayern 2 hat uns entdeckt und berichtet satte 4 Minuten aus dem Untergrund des Bayreuther Hinterhofes der SÜBKÜLTÜR. So ist’s schön, so kann’s weiter gehen: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/regionalzeit-franken/suebkueltuer-bayreuth-100.html

RACHEL MARSDEN zu Gast im Sübsalon

Es war uns eine große Ehre, dass Rachel Marsden extra aus Berlin anreiste, um an diesem Abend ihre Photographien an diesem Dienstag Abend in der Sübkültür zu präsentieren. Es wurde ein wunderbar warmer, interessanter und diskussionsfreudiger Abend, an dessen Gelingen Rachel maßgeblichen Anteil hatte. Was Sie aus Bayreuth und der Sübkültür mitnahm, steht hier zu […]

Wie es sich für eine Wagner-Drohne gehört: Nachhall in Walhall.

Das hätte etwas werden können: Die Hansestadt schraubt an der Wagner-Drohne. Die düsteren Klangteppiche, die immer wieder unerwartet von hellen Elektroblitzen durchzuckt  wurden, fegen das gesamte Publikum auf die Straße, die Drohne stürzt ab und kein guter Hirte – egal aus welcher der bekannten Parallelwelten er auch angefordert wird – kann das Inferno reparieren, weil […]

Internet-TV videoüberwacht ünsere Bürokratie

Ausländer nicht willkommen? Bayreuths Amts-Problem als Kulturveranstaltung Von Stefanie Blochwitz Der Ton macht die Musik. Und der ist oft schlecht in der Bayreuther Ausländerbehörde. Diese Aussagen sind in den letzten Jahren immer wieder zu hören und reissen nicht ab. Oft klagen Betroffene über abschätzige Bahandlung. Sowohl bei persönlichen Terminen als auch im Bezug auf den […]

Der Kürier hat Sübkültür entdeckt

Kultur aus der Off-Szene: Sübkültür gibt Veranstaltungen im Phoinix Von Christina Fleischmann BAYREUTH. Ein Ehrenmitglied hat er schon, der Verein, dessen Namen auszusprechen einen zum Schmunzeln bringt. Wegen der vielen Punkte auf den Us: Sübkültür. Worum es geht, ist klar: um Subkultur. Um Kunst, die nicht in einem Festspielhaus oder im Großen Haus einer Stadthalle […]