Vernissage: Protest in Bayreuth

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 01.10.2019 um 20:00 Uhr

Klimastreiks, Mahnwachen, Demonstrationen – momentan bewegt sich einiges in Bayreuth.

Aber so neu ist das eigentlich nicht! Auch in den vergangenen Jahrzehnten hat es viel Einsatz für politische und ökologische Belange, für gesellschaftlichen Wandel gegeben.

In der Multimedia-Ausstellung „Protest in Bayreuth”, die am 1. Oktober eröffnet, wird anhand von Objekten, Photographien, Interviews und Filmdokumenten die abwechslungsreiche Geschichte des zivilgesellschaftlichen Engagements unserer Stadt lebendig.

Auch der kreative Protest mit Nutzung aller Kunstformen hat in Bayreuth Erstaunliches hervorgebracht! Von künstlerischen Performances in der Innenstadt über moderne Protestsongs bis hin zu Kunstprojekten, die den öffentlichen Raum zurückerobern – es gibt viel zu entdecken.

Auch alteingesessene Bayreuther*innen können ihre Stadt hier ganz neu kennenlernen, als eine Plattform für gesellschaftlichen Wandel und Protestkultur mit und durch Kunst.